Unsere denkmalpflegerisch sanierte Grundschule liegt im Süden von Dresden im Stadtteil Plauen/ Südvorstadt in der Nähe des Universitätsviertels. An unserer Schule werden gegenwärtig 430 Schülerinnen und Schüler von 22 Lehrerinnen unterrichtet.
Am Nachmittag werden sie von 24 Erzieherinnen und Erziehern des Hortes im Gebäude betreut.

Neuigkeiten

Stand: Veröffentlichungen des Sächsischen Kultusministeriums vom 16.Mai

 

Seit dem 18.Mai findet wieder der Unterricht aller Klassenstufen 1 bis 4  statt, jedoch mit der Aussetzung der Schulpflicht. Wir bitten alle Eltern, die die Möglichkeit der weiteren Lernzeit zu Hause in Anspruch nehmen wollen, um schriftliche Information per Mail oder in unseren Hausbriefkasten.

Wir informieren Sie, wie Ihre Kinder die Lernaufgaben oder auch die Möglichkeit einer Konsultation erhalten. 

 

Alle allgemeinen Informationen finden Sie auf der geschützten Elternratsseite. Die konkrete Information der einzelnen Klassen finden Sie auf der jeweiligen Hausaufgabenseite.

 

Schul- und Hortleitung

 

ACHTUNG: Ab dem 2,Juni nutzen Sie bitte die Gesundheitsbestätigung für den Monat Juni.

 

Jeweils aktuelle Informationen des Kultusministeriums für Lehrkräfte und Eltern auf der Seite

 

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html 

  

Schulleitung und Hortleitung 


Download
Gesundheitsbestaetigung_Schulen_Juni.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.7 KB
Download
Elternbrief Kultusminister vom 16.Mai.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Allgemeinverfuegung_vom_16_Mai_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Elternbrief_des_Staatsministers-Elternbr
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Liebe Eltern,

am 21.April wurde in einem Erlass nun offiziell festgelegt, sämtliche Schulveranstaltungen, Tagesveranstaltungen und Klassenfahrten abzusagen. Das betrifft leider auch das Musiktheater, die Fahrt zur Kulturinsel Einsiedel, die Skaterfahrt, die Fahrradausbildung der 4.Klassen und alle anderen Klassenveranstaltungen. Bei einigen Anlässen beraten wir noch, wie wir dies regeln können. (Elterntreff Schulanfänger, Verabschiedung 4.Klassen, ....)

Den aktuellen Terminplan unserer Schule für das 2.Schulhalbjahr mit noch einigen Fragezeichen finden Sie auf der entsprechenden Unterseite.


Information für die Schulanfänger

Liebe Eltern,

alle Namensschilder waren geschrieben, Arbeitsblätter kopiert und ein fröhliches Bilderbuch zum Thema

"Schulvorbereitung" lag bereit. Gern hätten wir Ihr Kind im März/April an unserer Schule begrüßt, um gemeinsam mit ihm den diesjährigen Zuckertütentreff durchzuführen. Doch, wie Sie vielleicht bereits auf der Homepage gelesen haben, kann der Zuckertütentreff aufgrund der aktuellen Situation leider nicht stattfinden - jedenfalls nicht in der gewohnten Form.

Da Ihr Kind zur Zeit nicht zu uns in die Schule kommen kann, möchten wir "ein Stück Schule" zu Ihnen nach Hause bringen. Wir haben die Inhalte des Zuckertütentreffs so aufbereitet, dass Sie ab morgen (22.April) immer mittwochs (bis 20.Mai) einen Brief, eine Geschichte und eine kleine Aufgabe auf unserer Webseite www.49gs-dresden.de finden, die Sie

gemeinsam mit Ihrem Kind lesen, anschauen und bearbeiten können.Dazu gehen Sie in der Rubrik

"Vorschule" auf die Unterseite "Aufgaben für Schulanfänger". Das Passwort erhalten Sie heute per E-Mail.

Das Vorschulangebot erstreckt sich über einen Zeitraum von fünf Wochen und ist gänzlich freiwillig.

Vielleicht hat Ihr Kind jedoch Lust, ein paar Aufgaben zu bearbeiten und die (Vor-)Freude auf die Schule wird geweckt.

Nach den fünf Wochen können Sie uns die gesammelten Arbeitsergebnisse gern zukommen lassen. In welcher Form

dies möglich ist, geben wir auf der Webseite noch bekannt. Auf jeden Fall würden wir uns im Anschluss sehr über "Post" von Ihrem Kind freuen. 

Es bleibt beim Termin 4.Juni für die Ausgabe der Aufnahmebescheide für die Schulanfänger. In welcher Form

wir den geplanten Schulanfänger-Elterntreff am 25.Juni noch durchführen können, können wir gegenwärtig noch nicht verbindlich mitteilen. Wir hoffen, Ihnen dies gemeinsam mit der Aufnahmebestätigung schreiben zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Carolin Magotsch – Verantwortliche für Vorschulangebote

und Uwe Schmidt – Schulleiter


Unser Schulgelände erblüht ... auch in Krisenzeiten