Arbeitsgemeinschaften 2021/ 2022


Vorstellung der Arbeitsgemeinschaften

Chor

Der Chor hat bei uns an der Grundschule und im Hort eine lange Tradition und wird von Frau Taupadel, in Zusammenarbeit mit weiteren Lehrerinnen, bereits mehrere Jahre geleitet.

Die Chorkinder können hier ihrer Leidenschaft zum Musizieren und Singen nachgehen und gestalten die Programme verschiedener Jahreshöhepunkte innerhalb der Einrichtung (wie z.B. der Begrüßung der neuen ersten Klassen), aber auch außerhalb (bspw. auf Weihnachtsmärkten oder im Kulturpalast) mit.

 

Computer

In der Computer-AG bekommen die Viertklässler einen Einblick in den angemessenen Umgang mit dem Computer. Dabei entdecken und probieren sie, unter Anleitung von Partnern des Netzbiotop e.V., verschiedene nützliche Funktionen und Programme aus.

 

Fußball

Die verschiedenen Fußball-AG's haben alle Kinder der jeweiligen Klassenstufen die Möglichkeit, sich in Teams aufzuteilen und spannende Fußballspiele zu spielen. Auch das richtige Auf- und Abwärmen, Einüben von verschiedenen Tricks sowie das Fairplay und das Teamspiel stehen hier im Vordergrund.

Die Fußball-AG's sind nach den Klassenstufen eingeteilt, um ein ausgewogenes Kräfteverhältnis zu gewährleisten.

 

Keramik

Entwickeln von Wahrnehmungsfähigkeit, Fantasie, Experimentierfreude und feinmotorischer Fähigkeiten. Vorstellung verschiedener Ton- und bildhauerischer Materialien, Themenwahl unter Berücksichtigung der Interessen der SchülerVermittlung von Grundlagen zum Arbeitsschutz (Schürzen, Umgang mit Ränderscheiben, Modellierhölzern, Modellierschlingen, Glasuren…)Die Produkte werden in den Vitrinen im Schulhaus präsentiert.

 

Kleine Köche

Eine AG mit langer Tradition am Hort der 49. Grundschule kehrt zurück!

In der AG Kleine Köche bieten wir das Zubereiten verschiedener Mahlzeiten und Gerichte in unserer Hortküche an. Die angemeldeten Kinder lernen dabei die Auswahl verschiedener Rezepte, die Beschaffung der Zutaten, die richtige Zubereitung sowie das Anrichten der Gerichte kennen. Natürlich darf auch das Kosten und Verspeisen der Zubereitungen nicht fehlen!

 

Lernzeit-Zimmer

Kinder werden bei der Erledigung von Lernaufgaben in Vorbereitung auf die weiterführende Schule unterstützt.

 

Musikinstrumentenbau

Insekten summen, Vögel zwitschern, ein Frosch lässt sein Quaken hören. Dazwischen spielt Pan seine Föte und manchmal klappern Schlangen oder es brummt bedrohlich in der Luft. Diese und viele andere Klänge könnt ihr aus selbst gebauten Instrumenten hervorzaubern und damit Geschichten erfinden. Sie sind aus einfachen Materialen der Natur wie äste, Bambus, Nüsse, dazu einige wenige Sachen aus dem Laden: Leim, Angelschnur, Draht, Faden und manchmal etwas was sonst in den Müll wandert wie Blech- oder Fotodosen. Wir bauen Instrumente mit Namen: Biene, Zwitscherrolle, Summscheibe, Schwirrholz, Kazoo, Nussrassel, Bambusklapper, Panflöte, Frosch, Rührxylophon, Klanghölzer und andere.

 

Musiktheater

Musiktheater bewegt Kinder - Kinder bewegt Musiktheater mit „Kopf, Herz und Hand“. Musiktheater stärkt den Teamgeist und wirkt sich positiv auf das Sozialverhalten aus. "Theaterspiel“ kann wie keine andere Kunstform viele Bereiche vereinigen. Es dient der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung des Schülers, indem es gleichermaßen seine rationalen wie emotionalen, intellektuellen wie kreativen, physischen wie musischen, individuellen wie sozialen Fähigkeiten fördert. Die Kinder lernen, mit anderen auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und selbstbewusst vor die Öffentlichkeit zu treten. 

 

Pflanzen im Denkmal

Die Grundschule und der Hort als Denkmal - was bedeutet das überhaupt? Interessierte Kinder sind eingeladen, sich über Denkmäler und deren Pflege auszutauschen und sie am Beispiel der eigenen Einrichtung hautnah zu erfahren. Mit dabei ist auch die richtige Pflege der Pflanzen des Grundstückes.

Kinder lernen in und um unser Schuldenkmal verschiedene Pflanzen kennen und betreuen die Anpflanzungen.

 

Rhythm & Dance (Poptanz)

Die Poptanz-AG bietet den Kindern die Möglichkeit, ihr Rhythmusgefühl zu entwickeln und für verschiedene Jahreshöhepunkte (wie z.B. dem Schulfest) ausdrucksstarke Tanzprogramme einzuüben. Sie ist eine der am längsten bestehenden AG's im Hort und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

 

Schach

Schachliebhaber*innen kommen hier voll auf ihre Kosten. In der Schach-AG werden allen angemeldeten Kindern die Tipps und Tricks des Schachspiels beigebracht. Sie haben zudem die Möglichkeit, in Spielen gegeneinander anzutreten und so ihre Fähigkeiten weiter auszubauen.

 

Schülerbibliothek

In unserer eigenen Schülerbibliothek bieten wir eine breite Auswahl an Kinderbüchern und Lexika an. Unter Begleitung können Leseratten hier an drei Tagen in der Woche in die Welt der Fabeln und Erzählungen eintauchen. Reicht die Zeit nicht aus, können immer freitags Bücher für Zuhause befristet ausgeliehen werden.

 

Schülerzeitung

Seit 2018 bietet die 49. Grundschule ihre eigene Schülerzeitung mit dem Namen Lindenblatt an. Hier können die kleinen Reporter*innen mit aktuellen Nachrichten, Interviews und eigenen Beiträgen (wie z.B. Rätsel, Experimente, Rezepte, ...) zur Erstellung des Lindenblatts beitragen. So tragen Schüler*innen aktiv zur Information und Unterhaltung im Schul- und Hortalltag bei.

 

Sport und Spiel

Sport- und bewegungsbegeisterte Kinder sind hier gut aufgehoben. In der Turnhalle bietet sich ihnen die Möglichkeit, verschiedene Sportspiele zu spielen und sich dabei den Themen Fairplay und Teamspiel zu nähern. Die Auswahl der Spiele findet gemeinsam statt.

Ähnlich wie die Fußball-AG sind auch die beiden Sport und Spiel-AG's nach Klassenstufen eingeteilt, um ein ausgewogenes Kräfteverhältnis zu gewährleisten.

 

Streitschlichter

Für die Kinder geht es darum, dass sie schrittweise Handlungsweisen lernen, wie ein „anders streiten“ möglich ist. Sie sollen lernen durch Gespräche und Aushandeln Lösungen für Probleme zu finden, um dabei Konfliktlösungskompetenzen zu entwickeln.

 

Tanz

Schulung des Körpers in Koordination und Beweglichkeit durch den Tanz; Umgang mit Musik; Entwicklung von eigenem Bewegungsvokabular; Förderung der Kreativität und des Ausdrucksvermögens durch den Tanz.Verschiedene Schwerpunkte rücken in den Mittelpunkt der Unterrichtsgestaltung: Körperschulung, Erlernen von tänzerischen Fortbewegungsarten, Improvisation, Musik und Tanz, der Raum und seine tänzerischen Möglichkeiten, Kraft und Dynamik im Tanz.

 

Theater

Kinder mit Freude an Darstellung und dem Ausprobieren verschiedener Rollen können sich in der Theater-AG gut verwirklichen. Gemeinsam werden vollkommen neue Stücke mit den verrücktesten Themen erfunden, eingeprobt und in der Mitte des zweiten Halbjahres üblicherweise vor anderen Kindern aufgeführt. Auch das Aussuchen und Kreieren neuer Kostüme und Requisiten kommt hier nicht zu kurz!

 

Trommelwirbel

Kinder mit Freude am Musizieren und der Bewegung finden in dieser AG ein besonderes Angebot für sich. Zur Musik werden verschiedene Trommelrhythmen ausprobiert und ganze Musikstücke damit unterlegt. Heraus kommt eine faszinierende Darstellung, oft in Zusammenarbeit mit der Poptanz-AG.